Wer kennt das nicht? Täglich wirft uns das Leben neue Stolpersteine vor die Füße: große Veränderungen oder kleine Konflikte, Probleme im Studium oder Beruf, das „Älterwerden“ oder Schicksalsschläge. Viele davon können wir leicht überspringen, manche bringen uns erst einmal ins Straucheln.

 

Warum es so nicht weitergehen muss:

„Ich fühle mich erleichtert und befreit. Jetzt habe ich einen viel besseren Zugang zu mir selbst und kann deutlich wahrnehmen, was mir guttut und was nicht. Und viel wichtiger, ich kann meine Vorhaben umsetzen, ohne dass mich meine alten Muster daran hindern und mir Steine in den Weg legen. Ich fühle mich befreit und in meiner Persönlichkeit gefestigt.“

(Feedback eines Patienten)

Vom Stolperstein zum Meilenstein

Wir wissen meist sehr genau, warum wir stolpern oder was nun gut oder schlecht für uns ist. Unsere eingefahrenen Verhaltensmuster (z.B. „Das mache ich schon immer so.“), Glaubenssätze (z.B. „Ich kann nicht!“) und vorgefasste Meinungen halten sich aber hartnäckig. Das Unbewusste ist hier im Hintergrund aktiv, raubt uns Energie, macht uns unzufrieden und lässt uns leiden.

 

Ängste und Phobien, Depressive Verstimmungen, Burnout, Schlaflosigkeit, Verspannungen, chronische Schmerzen und Blockaden sind häufige Reaktionen. Auch unser Immunsystem wird dadurch beeinflusst – Allergien, rheumatische Beschwerden und chronische Infektionen können die Folge sein.

 

 

Sinn? Unsinn? – Leben Sie normal verrückt!

Die lösungsorientierte, selbstorganisatorische Hypnosetherapie basiert auf medizinischen und psychologischen Grundlagen und ist wissenschaftlich anerkannt. Im geschützten Rahmen meiner Praxis bilden Vertrauen und gegenseitige Sympathie das Fundament, die ehrliche Rückmeldung des Patienten und die Flexibilität des Therapeuten bestimmen den Erfolg der Therapie. Während des hypnotischen Trancezustandes entsteht ein Zugang zum Unterbewusstsein, körpereigene Ressourcen werden aktiviert und Sie können mit allen Sinnen Ihre eigenen Lösungen und Ziele entwickeln.

 

Positive Veränderungsprozesse entstehen durch das Einbeziehen und das in Einklang bringen von Bewussten und Unbewussten. Ich begleite Sie dabei, wenn Sie Ihr eigenes inneres Sabotageteam zu einem tatkräftigen Helferteam entwickeln.

 

 

Selbstbewusst und selbstbestimmt

Glücklich und lebensbejahend.

Für mich als Heilpraktikerin für Psychotherapie ist die selbstorganisatorische Hypnosetherapie eine sehr gute Methode, um körperlichen oder seelischen Beschwerden auf den Grund zu gehen und eine Verbesserung zu erreichen. Ebenso kann sie eine große Hilfe sein, um unser ganzes Potential zur persönlichen Entwicklung auszuschöpfen und etwas Gutes für uns zu tun.

Druckversion Druckversion | Sitemap
Annette Schmittdorsch | Heinrichsdamm 45a | 96047 Bamberg
Telefon: 09502 9254146 | Mobil: 0151 25886708

Annette.Schmittdorsch@hypnosepraxis-bamberg.de
© Annette Schmittdorsch | Impressum | Datenschutz

Anrufen

E-Mail

Anfahrt